Notfälle im Alter

Erste-Hilfe-Maßnahmen

Ein Notfall kann immer passieren. Da ist es gut, wenn Sie wissen, was zu tun ist.

Die Broschüre führt die immer wieder vorkommenden Notfallszenarien auf, informiert Sie über die im Regelfall jeweilig auftretenden Anzeichen und unterstützt Sie bei den Erste-Hilfe-Maßnahmen. Klar strukturiert und übersichtlich gestaltet erfassen Sie in der Broschüre sofort, welche Erste-Hilfe-Maßnahmen Sie wann durchführen müssen. Die Abläufe der Stabilen Seitenlage und der Herz-Lungen-Wiederbelebung sind zudem anschaulich bebildert.

Inhalt: Notruf 112, Auffinden eines Betroffenen, Lagerung bei Bewusstlosigkeit – Stabile Seitenlage, Kreislaufstörungen, Herz-Lungen-Wiederbelebung bei einem Herz-Kreislauf-Stillstand, Schock, Akutes Koronarsyndrom, Bewusstseinsstörungen – Schlaganfall, Vergiftung, Unterzuckerung, Anatmen von Fremdkörpern/Erstickungsnotfall, Verbrennungen und Verbrühungen, Sonnenstich, Verletzungen an Knochen und Gelenken

Broschüre mit Ringösenheftung, DIN A6, 4-farbig, 32 Seiten

- +

Gesamtpreis inkl. MwSt. 5,80 €
Der Autor Richard Penndorf ist Fachlehrer für Notfallmedizin in Frankfurt am Main.

Die in der Broschüre aufgeführten Erste-Hilfe-Maßnahmen folgen dem aktuellen Stand der Empfehlungen der Bundesarbeitsgemeinschaft Erste Hilfe.

Die Erste-Hilfe-Maßnahmen bei der Herz-Lungen-Wiederbelebung folgen den aktuellen Empfehlungen des European Resuscitation Council ERC (letzte Modifizierung im Oktober 2015).

Die Überprüfung der Erste-Hilfe-Maßnahmen aus Perspektive der Altenpflege hat Joachim Berga, Schulleiter der Berufsfachschule für Altenpflege und Altenpflegehilfe der Privaten Berufsakademie für Aus- und Weiterbildung in Passau, übernommen.
Artikelnummer BU-1101-0-01-DUZ
ISBN 9783960371236
EAN 9783960371236
Höhe 148 mm
Breite 105 mm
Dicke 3 mm
Erscheinungsdatum 01.08.2016
Sprache deutsch

Kundenmeinungen