Trusted Advisors – Heft 1

Bologna-Prozess: Qualitätserwartungen und Qualitätsmaßstäbe

In dieser Ausgabe:
Seite 7: Bologna, der Europäische Hochschulraum und die Folgen – nach der Konferenz von Bukarest
Seite 55: Paradigmenwechsel in der Qualitätssicherung
Seite 87: Europäische Qualifikationenrahmen und ihre Bedeutung für die einzelstaatlichen Studiensysteme
Seite 127: Sachliche Maßgaben des Entscheidens: Topoi, Kriterien, Standards, Indikatoren
Seite 161: Bologna-Instrumente als Förderung von Mobilität und Internationalisierung

PDF, 190 Seiten

Die gedruckte Ausgabe der Broschüre finden Sie hier.

- +

Gesamtpreis inkl. MwSt. 24,99 €
Unser Autor: Prof. Dr. iur. Jürgen Kohler, habilitiert 1988 an der Universität Köln und von 1989 bis 1991 Professor für Bürgerliches Recht und Nebengebiete an der Universität Konstanz, ist seit 1991 Professor für Bürgerliches Recht und Zivilprozessrecht an der Universität Greifswald, der er von 1994 bis 2000 als Rektor vorstand. Er ist in zahlreichen Wissenschaftsorganisationen tätig, u. a. als deutscher Hochschulvertreter im Hochschul- und Forschungsausschuss des Europarates (CD-ESR), dessen Vorstand er von 2002 bis 2006 angehörte. Er ist Vorsitzender des Appeals Committee des European Quality Assurance Register for Higher Education (EQAR). Für die European University Association (EUA) leitete er u. a. das Projekt Quality Culture I – Implementing Bologna Reforms und Projekte zu Joint Masters-Programmen.

Bitte beachten Sie, dass Sie die Ausgabe sowohl als E-Book im PDF-Format als auch in gedruckter Form erhalten können und sich preisliche Unterschiede ergeben.
Artikelnummer BU-5301-0-01-DUZ
Kostenfreie Lieferung Ja
ISBN 978-3-96037-000-0
EAN 9783960370000
Sprache deutsch

Kundenmeinungen