Wissenschaft kommunizieren – Heft 5

Tipps für die Positionierung von Menschen und Themen in den Medien - Teil 2

In diesem Band:
Seite 5: Wissenschaft im Fernsehen. Ein Überblick (Klaus Herkenrath)
Seite 19: Wie kommt die Wissenschaft ins Fernsehen? So arbeiten TV-redaktionen (André Rehse)
Seite 37: Fähige forscher im Fernsehen. Wissenschaft souverän vor der Kamera präsentieren (Patrick Honecker)
Seite 49: Experte in der Gesprächsrunde. Sicheres Auftreten in der Talkshow (Patrick Honecker)
Seite 61: Wie komme ich mit Geisteswissenschaften in die Medien? (Thoralf Dietz)
Seite 73: Wie erkläre ich’s meinem Nachbarn? Zur Kommunikation wissenschaftlicher Ergebnisse vor Ort (Britta Klocke)
Seite 89: Tabuthemen aufbrechen: Geschichten erzählen und Gesichter zeigen. Journalisten und Leser an schwierige Themen heranführen (Eva M. Kalbheim)
Seite 101: Fit bleiben nach dem Medientraining. Auffrischungsübungen zum Selbermachen (Monika Wimmer, Wolfgang Richter, Sabine Fromm, Katja Flieger)

PDF, 118 Seiten

Die gedruckte Ausgabe der Broschüre finden Sie hier.

- +

Gesamtpreis inkl. MwSt. 19,99 €
Die Reihe WISSENSCHAFT KOMMUNIZIEREN UND MEDIENGERECHT POSITIONIEREN verschafft Ihnen einen kompakten Überblick über die Grundlagen, Werkzeuge und Gestaltungsmöglichkeiten, um wissenschaftliche Themen gezielt in die allgemeine Öffentlichkeit sowie in spezifische Zielgruppen hineintragen zu können. Teils ist das fundierte Informieren Grundlage der Aktivitäten, teils soll Überzeugen das Ziel sein, teils soll ein weitergehender Dialog entstehen: In der vorliegenden Broschürenreihe finden Sie zu diesen vielfältigen Belangen fundierte Antworten und Gestaltungsideen.

Der inhaltliche Bogen spannt sich von der Ist-Aufnahme und dem Entwickeln einer Kommunikationsstrategie über das Vorstellen geeigneter Instrumente und der Umsetzung bis hin zu Berichten aus der Praxis von Pressesprechern, Medienprofis und Journalisten. Berücksichtigt werden darüber hinaus auch rechtliche Aspekte sowie die Themen Marketing und Transfer. Alle wichtigen Fragen rund um den Dialog zwischen Wissenschaft und Gesellschaft beantworten ausgewiesene Kommunikationsexperten wie Wissenschaftsjournalisten, Öffentlichkeitsarbeiter, Wissenschaftsmanager und Medienmacher aus der wissenschaftlichen Community.

Bitte beachten Sie, dass Sie die Ausgabe sowohl als E-Book im PDF-Format als auch in gedruckter Form erhalten können und sich preisliche Unterschiede ergeben.
Artikelnummer BU-5005-0-01-DUZ
Kostenfreie Lieferung Ja
Sprache deutsch

Kundenmeinungen