Drittmittel erfolgreich einwerben – Heft 1

Sofort lieferbar
0,00 € inkl. Steuer
Drittmittel – Grundlagen erfolgreicher Förderung

In diesem Band:
Seite 5: Professionelle Drittmittelakquise: Forschungsmanagement – Professionalisierungsstrategien – Mittelgeber (Martina Schmette, Bernd Remmele)
Seite 33: Hochschulfundraising (Aurelia Berke, Frauke Klemm)
Seite 53: Wissenschaftsfinanzierung durch Stiftungen: Prinzipien – Förderinstrumente – Tipps zur Antragstellung (Volker Meyer-Guckel, Melanie Schneider, Heinz-Rudi Spiegel)
Seite 71: Rechtssicherer Umgang mit Drittmitteln: Ein Beispiel aus dem Land Baden-Württemberg (Rudolf Kaiser)
Seite 89: Internationalisierung in der europäischen Förderung – Herausforderung und Chance (Matthias Winker, Frank Bösenberg)
Seite 105: Aus Ideen Geld machen: Tipps zur Verwertung von Patenten aus Forschungseinrichtungen (Helmut Schubert)

PDF, 122 Seiten

Die gedruckte Ausgabe der Broschüre finden Sie hier.
PDF-E-Book
Die neue Schriftenreihe DRITTMITTEL ERFOLGREICH EINWERBEN fokussiert ein Thema, das zunehmend zum Kerngeschäft einer jeder Wissenschaftlerin, eines jeden Wissenschaftlers wird – denn in
Zeiten der Abkehr vom Gießkannenprinzip und einer gewollten Erhöhung des Fremdförderanteils
an Projekten verstärkt sich die Kampf um Mittel aus den nach wie vor bestehenden Fördertöpfen
zusehends. Nicht nur die öffentliche Hand, auch Stiftungen und die Privatwirtschaft kommen als
Förderer in Frage. Verschiedenste Förderziele, Richtlinien, Vorgaben und Einschränkungen sind dabei zu beachten. Nicht jedes Förderinstrument ist darüber hinaus für jedes Projekt gleichermaßen.
Das Hauptanliegen der Reihe ist es demgemäß, professionelle Standards der Drittmittelakquise zu
vermitteln und die Vielfalt unterschiedlicher Akquiseansätze aufzuzeigen – auf nationalem wie auf
europäischem Niveau.



Der Themenbogen wird gespannt von den Grundlagen erfolgreicher Förderung über den Kontakt
mit potenziellen Fördermittelgebern und dem Kernstück erfolgreicher Drittmitteleinwerbung, dem
Projektantrag, bis hin zum erfolgreichen Transfer erbrachter Leistungen.



Bitte beachten Sie, dass Sie die Ausgabe sowohl als E-Book im PDF-Format als auch in gedruckter Form erhalten können und sich preisliche Unterschiede ergeben.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-96037-060-4
EAN 9783960370604
Ausgabename 5901
Autor Martina Schmette